Deutsches Edelblutpferd (vormals Arabisch Partbred)

Das Arabische Partbred wird von unserem Zuchtverband in zwei Typen züchterisch betreut:

Zum einen der Typ „deutsches Reitpferd“, dieser betrifft Pferde mit einem Anteil an arabischem Blut von mindestens 12,5%, die anderen Vorfahren stammen aus Warmblutzuchten.

Der andere, mittlerweile sehr populäre Typ sind die „Spezialpferde“, bei denen es sich hauptsächlich um Kreuzungen mit Westenrassen und/oder farbigen Pferden handelt.

Mehr über das Zuchtprogramm der Rasse finden Sie bitte im Download-Bereich in unserer Zuchtbuchordnung.