Arabisches Partbred Typ Spezial und Deutsches Edelblutpferd (ex Arabisch Partbred Typ Deutsches Reitpferd)

Das Arabische Partbred wird von unserem Zuchtverband in zwei Typen züchterisch betreut:

Zum einen der, mittlerweile sehr populäre Typ sind die „Spezialpferde“, bei denen es sich hauptsächlich um Kreuzungen mit Westenrassen und/oder farbigen Pferden handelt.

Der anderer Typ betrifft Pferde mit einem Anteil an arabischem Blut von mindestens 3,125%, die anderen Vorfahren stammen aus Warmblutzuchten. Dieser Typ wird seit 2019 als Deutsches Edelblutpferd bezeichnet, früher hieß er Arabisch Partbred Typ Deutsches Reitpferd).

Mehr über die Zuchtprogramme und Grundsätze der Rassen finden Sie bitte im Download-Bereich.