Datenschutzerklärung

Wir, der Verband der Züchter und Freunde des Arabischen Pferdes e.V. (VZAP e.V. im weiteren Text), nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, E-Mail-Adressen, IP Adressen, Nutzerverhalten, usw.

Anbieterkennzeichnung

Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist der VZAP e.V. Lesen Sie hierzu auch unser Impressum.

Datensicherheit

Wir und die von uns beauftragten Dienstleister unterhalten technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden ständig dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen und die Anzeige optimal zu steuern.

Diese sind:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP Adresse

Die IP Adresse wird in anonymisierter Form gespeichert. Dazu wird das letzte Oktett genullt. Die Löschung erfolgt dann nach spätestens nach 14 Tagen.

Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Mitgliederbereichs

Für die Nutzung des Mitgliederbereichs erhebt und speichert der Anmelde- und Autorisierungsprozess die für die Funktionserfüllung erforderlichen Daten:

  • Vorname
  • Name
  • Mitgliedsnummer
  • E-Mail Adresse
  • Datum / Uhrzeit der Anmeldung
  • Passwort
  • Zustimmung zur Datenspeicherung

Informationen zur Cookie-Nutzung

Weiterhin werden nur bei der Nutzung des Mitgliederbereichs der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Wir setzen Cookies dazu ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.
Die mit Hilfe von Cookies gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.
Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Nutzung Funktion „Abonnieren“ des Newsletters

Sollten Sie sich zu unserem Newsletter anmelden wollen, ist es notwendig, dass Sie hierfür Ihre E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld eintragen.

Wir sind gesetzlich verpflichtet, die Anmeldung mit einen Bestätigungs-E-Mail (Double-opt-in-Verfahren) mit einem Aktivierungslink zu prüfen, um einen Missbrauch auszuschließen.

Wir speichern nach erfolgter Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse zum Versenden unseres Newsletters.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder durch eine Nachricht an die im  Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Rechte auf Auskunft und Widerruf

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten und dem Zweck der Speicherung.

Sie können eine Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Daten jederzeit widerrufen und die Löschung verlangen, soweit diese Datenhaltung nicht durch Steuergesetze oder Tierzuchtgesetze vorgeschrieben sind.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte schriftlich an die Geschäftsstelle über die im  Impressum genannte Adresse.

Externe Angebote / Dritt-Anbieter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, Grafiken von anderen Webseiten etc. eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Stets achten wir darauf, dass stets der europäische Datenschutzstandard gewahrt bleibt, um Ihre Daten effektiv schützen zu können.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an die Geschäftsstelle über die im Impressum genannte Adresse.